Buch Domowina Verlag Bautzen Jutta Mirtschin Bilder Plakate Geschichtenerzählerin

Geschichtenerzählerin in Bildern, Lyrikern in der Buchkunst, bedeutende Plakatkünstlerin ꟷ so werden Jutta Mirtschin und ihr Werk charakterisiert, teilt der Domowina-Verlag in Bautzen mit. Der soeben in diesem Verlag erschienene Bildband „Malerei Grafik Buch Illustration Plakat Theater” bietet einen äußerst beeindruckenden wie bezaubernden Einblick in ihr Schaffen seit 1974. Groß ist dabei die Zahl ihrer Arbeiten für und in Lausitzer Kulturinstitutionen: Illustrationen für Bücher, Buchkalender und Zeitschriften des Domowina-Verlags, Bilder in den Kunstsammlungen des Sorbischen Museums Bautzen und des Dieselkraftwerks Cottbus sowie Figurinen und Bühnenprospekte für das Deutsch-Sorbische Volkstheater. Ihre zahlreichen Plakate, vor allem für das Piccolo-Theater in Cottbus, würdigte der Dramatiker Peter Hacks kurz und trocken: „Sieh an, die Mirtschin kann ja auch groß!“ Neben einer Biografie und Bibliografie bietet der Bildband auch ein Werk- und Ausstellungsverzeichnis, teilt der Verlag weiter mit. Trotz der beachtlichen Länge könne dies aber nur eine Auswahl sein. (st) 1. April 2021

Jutta Mirtschin, Malerei Grafik Buch Illustration Plakat Theater, Konzeption: Uwe Häntsch, 512 S., ca. 2200 farbige Abb., Hardcover, 978-3-7420-2692-7, 58 Euro