Frühling Findlingspark Nochten Corona
Im Findlingspark in Nochten bei Weißwasser blühen die Krokusse, doch leider bleibt das der Öffentlichkeit ab morgen verborgen. "Noch heute können Sie im Findlingspark den Frühling genießen", schreibt der Park bei Facebook. "Ab morgen ist der Park geschlossen." Ein kurzer Wunsch noch: "Bleiben Sie gesund!"  Der Corona-Wert in der Region hat die 100 überstiegen, Lockerungen werden zurückgenommen. "Das tut uns so leid", heißt es in einem Kommentar bei Facebook. "Man versteht es nur nicht, warum Sie, genauso wie Zoos und Tierparks wieder schließen müssen. Man ist doch draußen und das Gelände ist so weitläufig, da ist die Wahrscheinlichkeit so gering sich zu infizieren." In einem anderen Kommentar steht: "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben."
 
Erst am 15. März startete der Findlingspark in seine 18. Saison und lud Besucher zu entspannten Spaziergängen und Frühlingsentdeckungen ein. Ein Besuch war nach einer Voranmeldung möglich. "Wir freuen uns auf Sie!", hatte der Park geschrieben. Und: "Wie lange wir geöffnet bleiben dürfen, hängt von den 7-Tages-Inzidenz ab. Bevor Sie einen Besuch bei uns planen, schauen Sie bitte tagaktuell auf unsere Homepage oder Facebook-Seite, ob wir geöffnet haben, auch wenn Sie schon einen Termin gebucht haben!"
 
Zu besten Zeiten blühen tausende Pflanzen auf einer Fläche von 20 Hektar. Der Park wird als "Europas größter SteinGarten" bei Facebook angepriesen, gestaltet aus 7.000 Findlingen und 100.000 Pflanzen und Bäumen. "Ein Erlebnis - für Familien und Urlauber, für Hobby-Geologen und Botanik-Liebhaber", heißt es. Und: "Für die Kleinen gibt es einen großen Abenteuerbereich mit Schatzsuche, Wasserspielplatz und Kletterfindlingen." (st) 22. März 2021 
 
Lausitzer Findlingspark Nochten, Parkstraße 7, 02943 Boxberg/O.L. OT Nochten: www.findlingspark-nochten.de
Sollte ein Besuch wieder möglich sein, dann vorerst nur nach Voranmeldung telefonisch unter 035774 556352 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Senden