Ostereier Sorben Wettbewerb Lausitz Mulkwitz Weißwasser

Jetzt schon an Ostern denken? Unbedingt! Die Domowina, der Bund Lausitzer Sorben, hat bereits den Wettbewerb um das schönste sorbische Osterei ausgerufen. Der 30. Sorbische Ostereiermarkt kann zwar 2021 wegen Corona nicht stattfinden. Die traditionsreiche Veranstaltung mit überregionaler Anziehungskraft war fürs letzte Februar-Wochenende im Bautzener Haus der Sorben geplant. Doch der Vorstand des Vereins "Förderkreis für sorbische Volkskultur“ musste sich zur schweren Entscheidung durchringen, dass der Ostereiermarkt ausfällt, teilt die Domowina mit. Der Vereinsvorsitzende Eberhard Zobel und Veronika Suchy, die Verantwortliche des Vereins für Projekte, hätten aber zugleich eine gute Nachricht: Der 68. Wettbewerb ums schönste sorbische Osterei für Erwachsene findet ebenso statt wie der entsprechende Wettbewerb für Kinder und Jugendliche. Die Abgabefrist für die Kollektionen endet im Erwachsenen-Wettbewerb am 19. März; Kinder und Jugendliche sollen ihre Kollektionen bis zum 7. April einreichen.

Veronika Suchy und Eberhard Zobel rufen auf: "Bitte beteiligen Sie sich an unserem Wettbewerb mit den schönsten Kollektionen und geben Sie Ihre langjährigen Erfahrungen beim Verzieren von Ostereiern an die Kinder und Enkel weiter, damit dieser schöne Brauch nicht verschwindet. Jedes Jahr stellt die Stiftung für das sorbische Volk für die Förderung dieses Brauchs im Rahmen der Wettbewerbe viele Preise zur Verfügung.“ (st) 28. Dezember 2020

Infos im Netz: https://www.domowina.de/mitgliedschaft/mitgliedsvereine/foerderkreis-fuer-sorbische-volkskultur-ev/

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Senden