Kunst Ausstellung Bautzen Galerie Budissin

Farbenprächtige Keramik und Kerzenständer, Bilder mit Ansichten von Bautzen und Frauenporträts, hölzerne Skulpturen und sogar Schmuck – die Galerie Budissin in Bautzen zeigt wieder eine schöne Auswahl, wie jedes Jahr unter dem Motto „Kunst zum Sammeln & Verschenken“. Diesmal sind 13 Kreative beteiligt, einige aus Bautzen und der Umgebung wie die Malerinnen Almut-Sophia Zielonka und Iris Brankatschk, andere aus der Nähe von Zittau wie die Textilkünstlerin Rosemarie Köster. Die Preise reichen von elf Euro für eine bemalte Schale, was für ein Unikat sehr günstig ist, bis zu 1.500 Euro für ein Gemälde im größeren Format. Die Frauenbilder von Rebekka Rauschhardt, die in den Vorjahren gut weggingen, kosten gemalt zwischen 380 und 480 Euro, als Druck sind sie schon ab 25 Euro zu haben.

Es gibt auch Landschaftsbilder, fotografiert, gemalt und gezeichnet. Eine schöne Serie ist das „Waldgeheimnis“ von Ino Jänichen-Kucharska. Während die Ausstellungen in Museen geschlossen sind, können einige Galerien wie die vom Bautzener Kunstverein öffnen, weil es sich um eine Verkaufsausstellung handelt. Nach den verschärften Corona-Regeln für Sachsen ist das allerdings nur noch bis zum 12. Dezember möglich. So bietet die Ausstellung immerhin bis zum Sonnabend die Gelegenheit, ein Weihnachtsgeschenk zu finden. Sie ist aber auch für Kunstsammler eine lohnenswerte Schau. Oder für Schmuckliebhaberinnen mit einer großen Auswahl an Ringen, Ohrringen, Ketten und Ansteckern. Gut fürs Gemüt ist die farbige Serie von Margita Rauschhardt mit Tellern, Tassen und Schalen unter dem Titel „Sommerwiese“.

Der Bautzener Kunstverein hat die Ausstellung bis zum 15. Januar 2021 geplant. Weil die Galerie in den nächsten Wochen schließen muss, gibt es gerade die Überlegung, die Schau zu verlängern. Dies will der Verein rechtzeitig vor dem Ende der Schließzeit mitteilen. In den ersten Tagen hat die Galerie bereits einige Werke verkauft, dazu gehört Malerei von Almut-Sophia Zielonka. (st) 10. Dezember 2020

Ausstellung „Kunst zum Sammeln & Verschenken“ in der Galerie Budissin in Bautzen, Schloßstraße 19, geöffnet Dienstag bis Sonnabend, 14 bis 18 Uhr.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Senden